Dr. Renate Hauser - Macht Sinn
Macht zugusten von Neuorientierungen

Prozessbegleitung

Bei der Umsetzung einer Neuorientierung durchlaufen Organisationen einen Prozess, in den sich bestenfalls alle Beteiligten eingebunden fühlen. Dabei erweist sich deren Bereitschaft zur Mitsprache und Mitverantwortung als wesentliche Voraussetzung für nachhaltige Erfolge. In einzelnen Prozess-Etappen geht es u.a. um

  • den Rückblick auf die Geschichte der Organisation und die damit verbundenen Höhe- und Wendepunkte,
  • die Einsicht in die Notwendigkeit einer Neuorientierung und deren Akzeptanz,
  • eine Klarstellung der neuen Maßgaben und Ziele,
  • den Abschied von vertrauten Gegebenheiten und die Überwindung daraus resultierender Bedenken und Ängste sowie
  • einen Ausblick auf die sinnvollen Wirkungsmöglichkeiten der „neuen“ Organisation.

Mein Angebot umfasst die Begleitung der Geschäftsführung während des gesamten Prozesses, das Coaching des Teams und einzelner Mitglieder, Unterstützung bei der Entwicklung von Kommunikationsregeln und eines neuen Leitbilds, die Moderation von Gesprächsrunden, die Konzeption und Durchführung von Workshops sowie Mediationen in Konfliktfällen.

Unternehmensporträt

Im Porträt eines Unternehmens wird dessen Geschichte lebendig. Dabei werden die Vision seiner Gründer ebenso ersichtlich wie die Wertvorstellungen, auf die sie sich bezogen und die Geschäftsziele, die sie verfolgt haben. Ein Blick auf die Gegenwart lässt erkennen, wohin sich die Organisation weiter entwickelt hat, welche Gründe dafür ausschlaggebend waren und zu welchen Resultaten der Veränderungsprozess – materiell wie ideell – geführt hat.

Allen, die mit der „neuen“ Organisation in Kontakt sind oder kommen werden, bietet das Porträt Gelegenheit, sich davon ein nachvollziehbares Bild zu machen, um sich ggf. noch stärker mit ihr zu identifizieren.